Tag der Offenen Moschee

"[...] und haben euch zu V철lkern und St채mmen gemacht, damit ihr euch kennenlernt."
Koran, 49:13

TOM Termin 300x300

Das Haus des Islam l채dt ein, zum "Tag der offenen Moschee"!

Wie jedes Jahr wollen wir auch 2020 - trotz Pandemie - Sie ganz herzlich einladen am 3. Oktober ab 13 Uhr unsere G채ste zu sein.
Nach einem Kurzvortrag zum Thema "Die Rassismuspandemie - gibt es einen Impfstoff gegen Rassismus?"
wollen wir dann ins Gespr채ch kommen.
Nat체rlich ist unsere Veranstaltung beim Ordnungsamt und dem Gesundheitsamt angemeldet und freigegeben.
Wir m철chten Sie bitten, innerhalb unseres Hauses Mund und Nasenschutz zu tragen. Dar체ber hinaus sind alle erforderlichen Hygieneartikel bereitgestellt.
Eine telefonische Anmeldung Ihrerseits w채re w체nschenswert.
Tel. 01778234959
Gerade in dieser Ausnahmezeit, ist Sinnsuche und das 체berdenken der eigenen Lebenssituation zu einem vordringlichen Thema geworden.
Lernen Sie die Einstellungen und die Gedankenwelt von Muslimen kennen. Und das nicht nur zur Rassismusfrage, sondern auch zu den Themen und Fragen, die Sie bewegen.
Wir freuen uns 체ber Ihren Besuch bei uns und w체nschen Ihnen Gesundheit und Zuversicht.
Mit freundlichen Gr체횩en
Gerhard Abdulqadir Schabel
Haus des Islam

Gem체seernte